Dunia

Episode 1 - Dunias magical World
 
StartseitePortalHomeFAQSuchenAnmeldenLogin
Gast Log In
Name:
Nathal
PW:
Besucher123
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

Teilen | 
 

 Nebel von Avalon [Anfrage]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Nathal

Level 1
Level 1
Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 03.10.11

BeitragThema: Nebel von Avalon [Anfrage]   11th Dezember 2011, 9:24 pm

    Man nennt mich einen alten Narr, doch der bin ich nicht. Ich nenne mich bei den Irdischen Namen Merlin, doch komme ich von einer anderen Welt.
    Ich bin hier um euch eine Geschichte zu erzählen, welche schon sehr alt und fast vergessen ist.
    Diese Geschichte beginnt kurz nachdem der kleine junge Stallbursche Arthur zum König ernannt wurde, nach dem er von mir das Schwert Excalibur bekommen hatte.
    Natürlich nicht wie ihr denkt.
    Er musste es sich schon aus der Hand des Steinriesen holen.
    Die Zeit in die er lernen musste wie ein König zu Handeln und zu regieren waren für den jungen sehr anstrengend.
    Dennoch blieb ich an seiner Seite um ihn zu unterstützen.
    Die Räte die der alte König, Uther Pendragon Arthur hinterlassen hatten, wollten mich schon durch ihn verbannten, doch der junge König brauchte mich als seinen Hofmagier.
    Die Räte missfiel das und versuchten mich immer und immer wieder mit Intrigen und hinterhältigen taten zu vertreiben, doch ich blieb…so lange bis der Junge König zu einem Stattlichen und prächtigen Mann heran gewachsen war.
    In meinen Abwesenheiten, in den ich immer des Nachts in meine Höhle verschwand, schuf ich 4 Schwestern.
    Diese sollten mit der Macht Avalons und Camelots verbunden sein.
    Doch wer hätte ahnen können das sie ihre Aufgabe sehr zu Herzen nehmen.
    Des Tages war ich immer bei dem König..auch wenn er zu dieser Zeit noch ein Knabe war.
    Diese Schwestern, sie waren mein Meisterstück und konnten nicht vernichtet werden.
    Nun ja..es begann für mich eine Zeit in der mich auf Wanderschaften begeben musste,da der König den Heiligen Gral suchte und einige Schlachten schlagen wollte oder musste.
    In meiner Abwesenheit, gebar seine Frau Gwen 4 Kinder.
    Zwei Töchter und zwei Söhne.
    Diese Kinder sollen nach Arthurs und Gwens Tod sein Erbe weiterleben und das Land,welches Arthur zusammenhält,weiter verwalten und regieren.
    Die Zeit verstrich,die Kinder des Königspaares sind erwachsen geworden und gehen ihre eigenen Wege,doch nicht ohne das ich bei ihnen bin und sie beobachte.
    Als ich einmal nicht aufpasste,wurde der älteste Sohn von Morganas Schwester Morgause entführt.
    Was mit ihm geschah wusste ich nicht,doch ich hatte immer die Befürchtung das er einer Gehirnwäsche unterzogen wird und für Morgause arbeiten wird.
    Arthur und Gwen machten sich Sorgen,doch ihre Sorgen sollten bald ein ende finden.
    Nach 9 Monden kam der verschollene Sohn wieder heim ..doch leider ...
    Ja warum leider..meine 4 Reiterinnen die ich einst erschuf,standen in der Nacht, an dem der älteste Sohn heimkehrte vor ihm und töteten ihn.
    Der König war nicht begeistert und fragte warum sie dies taten.
    Die weiseste der Reiterinnen schaute ihn nur an und lächelte.
    Die jüngste gab ihm die Antwort.
    "Wir..die Reiterinnen sind geschaffen wurden um für Recht und Ordnung in Avalon zu sorgen.
    Euer Sohn hatte nicht vor Gerecht zu sein.Er wollte Menschen töten.Daher sind wir erschienen um ihn zu bestrafen."
    Kaum sprach sie den letzten Satz,verschwanden sie so schnell wie sie kamen.
    Arthur stand verdutzt vor der Leiche seines Sohnes und wusste nicht wie ihm geschah.
    Ich bemerkte dies und eilte dem König zur Hilfe und fragte was los sei.
    Er erzählte mir alles auch das was die 4 Reiterinnen sagten.
    Ich schloss die Augen..nur für eine Sekunde..und wusste was ich zu tun hatte.
    Ich sagte dem König,das sie nur ihre Aufgabe erfüllen und er ihnen nicht die Schuld an der Tat geben sollen.
    Arthur schaute mich sehr böse an,doch ich beruhigte ihn und geleitete ihn wieder in sein Gemach.
    Danach suchte ich Morgause heim und fragte was sie mit der Aktion erreichen wollte.
    Sie jedoch lachte mich aus und schmiss mich aus ihrer Höhle.
    Und heute ist es soweit..Morgause hat wieder etwas ausgeheckt,jedoch kann ich ihr nicht entgegentreten,sie ist mir eben würdig.
    Ich brauche junge Helden aus Avalon um sie zu besiegen.
    Wer von euch jungen Helden wird mir helfen?
    Oder seit ihr auf der Seite der Hexe Morgause?
Eckdaten:

- Wir sind ein FSK 14 Forum
- Wir spielen mit Erfunden Charaktere
- Es sind nur 4 Reiterinnen und 5 Magier gesucht
- Es dürfen RL Personen sowie Anime/Manga Figuren genommen werden

Wichtige Links:

- Zum Forum
- Die regeln
- Wichtiges zum RPG
- Partnerbereich
- NPC Daten

Unser Banner:



Code:
<a href="http://a-new-live-2-sisters.forumieren.com" target="_blank">
<img src="http://i47.servimg.com/u/f47/17/07/05/51/nebel_10.png" alt=""
border="0"></a>
Nach oben Nach unten
 

Nebel von Avalon [Anfrage]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dunia :: Merchandising :: Partnerforen :: Foren-
Gehe zu: