Dunia

Episode 1 - Dunias magical World
 
StartseitePortalHomeFAQSuchenAnmeldenLogin
Gast Log In
Name:
Nathal
PW:
Besucher123
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

Austausch | 
 

 Rhiannon

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Rhiannon
avatar
Level 1
Level 1
Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 05.08.10

BeitragThema: Rhiannon   18th August 2011, 7:24 pm

Zur Person:

Name: Rhiannon, Spitzname Rhia; (gute Freunde nennen sie auch Rhi)
Rasse: Lichtelfe
Alter: 100 Jahre
Geschlecht: weiblich
Beruf: Heilkundige (spezialisiert auf Tiere)
Heimat: Silvaren


Persönliches:

Gesinnung: Neutral
Aussehen:
Rhiannon ist für ihr Volk mit 1,70 m ziemlich klein und wiegt etwa 60 kg. Ihre langen blonden Haare trägt sie zu einem Zopf gebunden und ihre Augen sind von grüner Farbe. Sie bevorzugt helle Farben als Kleidung, aber manchmal trägt sie auch dunklere. Ihre Kleidung besteht aus einer Leinenhose, die innen mit Leder verstärkt wurde. Dazu trägt sie ein Stoffhemd und Lederstiefel. Sie ist da sehr praktisch veranlagt.
Den Bogen hat sie über die Schulter gelegt. Ihre Pfeile stecken in einem Köcher an ihrer Seite. In einem kleinen Beutel hat sie allerlei Heilmittel dabei.

Persönlichkeit:
Rhiannon ist sehr zurückhaltend und mag keinerlei Arten von Gewalt. Das heißt jedoch nicht, dass man sie unterschätzen sollte, denn sie beherrscht ihren Bogen besser wie andere Lichtelfen.
Wenn sie für längere Zeit ignoriert wird, obwohl sie sich mehrfach bemerkbar gemacht hat, wird sie schon mal leicht ungehalten, was rasch ins Auge gehen kann – meistens in ihres und sie ist nicht gut auf ihre Vergangenheit zu sprechen.
Sie ist zu fast allen Lebewesen freundlich, fasst aber nur schwer Vertrauen zu ihnen. Sie macht einen sehr schüchternen Eindruck, ist aber immer freundlich, wenn man sie anspricht.
Sie ist dem Lebewesen Dunias gegenüber offen und vermeidet es unnötig Gewalt anzuwenden, allerdings macht sie eine große Ausnahme, wenn Wehrlose angegriffen werden.

Stärken:
+ sie lernt schnell
+ kann gut mit Tieren umgehen
+ gut im Umgang mit Pfeil und Bogen
+ gute Heilerin
+ immer freundlich anderen gegenüber

Schwächen:
- starke Abneigung gegen Gewalt
- kann nicht mit Dolch, Schwert oder anderen Nahkampfwaffen gelernt
- mag keine Waldelfen
- zieht Tiere anderen Lebewesen vor und heilt diese auch eher, wenn sie die Wahl hat
- mag es nicht ignoriert zu werden und kann dann auch mal ungehalten werden


Fähigkeiten:

Magie:
Energiemagie beherrscht sie überdurchschnittlich
Giftmagie beherrscht sie nur ein wenig (rudimentär)

Sprache:
Dunalia (Muttersprache)
Persaba (fast flüssig)


Leben:
Lebensgeschichte:
Rhiannon war als Kind alles andere als schüchtern. Sie traf sich gerne mit anderen Kindern, die sie auch sehr mochten. Doch eines Tages kam eine neue Familie in den Wald. Deren jüngstes Kind war in Rhiannons Alter. Rhiannon freute sich darüber, da sie hoffte noch jemanden zum Spielen zu haben. Sie fand je mehr je lustiger.
Doch das neue Kind, eine Waldelfe, mochte Rhiannon nicht leiden und fing an die anderen Kinder gegen sie aufzuhetzen.
Es gelang dieser Waldelfe schnell ihren Plan durchzusetzen. Rhiannon wehrte sich zwar am Anfang noch gegen den Plot, aber am Ende ließ sie es über sich ergehen. Sie hatte gehofft, dass die Kinder von alleine wieder aufhören würden und redete daher auch nicht mit ihren Eltern drüber. Diese Angelegenheit dauerte sehr lange an, bis sie fast als erwachsen galten. In dieser Zeit war Rhiannon viel alleine im Wald unterwegs. Für Kinder war es zwar verboten alleine in den Wald zu gehen, da sie von wilden Tieren angefallen werden könnten, doch Rhiannon machte sich da nicht viel draus. Tatsächlich freute sie sich immer wenn sie Tiere sah. Am Anfang waren sie immer vor ihr geflohen, doch nach einiger Zeit fassten sie vertrauen zu ihr und ließen sich von ihr Streicheln.
Rhiannon war zu diesem Zeitpunkt schon sehr verschlossen und versuchte sich ihre Gefühle, anderen gegenüber, nicht anmerken zu lassen, was ihr meist auch gelang.
Mit 100 Jahren war sie natürlich noch sehr jung und gehörte gerade erst zu den Erwachsenen, ihre Ausbildung zur Heilerin sollte bald beginnen, sie freute sich schon sehr darauf, da sie hoffte mit ihren erworbenen Kenntnissen vor allem Tieren, aber auch anderen Wesen, helfen zu können. Auch nahm sie sich fest vor nur in Notfällen Waldelfen zu behandeln. Sie wusste zwar das sie ein Volk nicht nach einer Person beurteilen konnte, dennoch tat sie es. Die Ausbildung fand auf der Insel Morigaine statt, da Rhiannon, bzw ihre Eltern nicht sicher waren ob man ihre Gewünschten Magiearten auch in der Gilde lernen konnte. Sie freute sich sehr als sie in der Schule angenommen wurde und bemühte sich sehr ihr bestes zu geben. Ihre Ausbildung hatte sie daher auch schnell und mit guten Noten absolviert. Sie fand sogar ein paar Freunde, doch als die Ausbildung beendet war verloren sie sich aus den Augen. Nun arbeitete sie in Silvaren als Heilerin.

****************************************************************************************************************
Nach oben Nach unten
http://mondkinder.nice-boards.com/
 

Rhiannon

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dunia :: Newcomers Welcome :: Steckbriefanmeldung :: Angenommene Steckbriefe-
Gehe zu: